Corner Left Corner Right

Simultane TOC-TNb-Bestimmung in Flüssigkeiten und Feststoffen mit DIMATEC

Der DIMATOC® 2010 K1

Der clevere unter den Smarten

Kompakter Labor-Analysator für
TOC / DOC als NPOC, TC, TIC, POC, TNb*
von Reinstwasser bis Abwasser

TOC-Analytik gemäß DIN EN 1484 und DIN EN 15936 (Suspensionsmethode für Feststoffe)
TNb -Analytik gemäß DIN EN 12260


DIMATOC 2010 K1
Der DIMATOC® 2010 K1 ist das erste 1-kanalige Laborgerät von DIMATEC. Unschlagbar im Preis bietet er dank vieler Innovationen ein erstaunliches Einsatzspektrum von Reinstwasser bis Abwasser. Auch in Sachen Messgüte, Bedienungsfreundlichkeit und Zuverlässigkeit steht er seinem 2-kanaligen Pendant in nichts nach. Die TOC-Messung erfolgt thermisch-katalytisch mit NDIR-Detektion. Das verschleppungsfreie Dosiersystem wird mit partikelhaltigen Proben problemlos fertig. Stellen Sie Ihr Gerät aus den verschiedenen Ausstattungsvarianten selbst zusammen. Natürlich können Sie jederzeit nachrüsten.
optional mit Zusatzmodul*

  Ihre Vorteile auf einen Blick  
 
  • DIMATEC-Qualität zum Spitzenpreis
  • Simultane Messung von TOC und TNb
    (in Verbindung mit dem Stickstoff-Modul DIMA-N)
  • TIC direkt oder als Differenz aus TC und NPOC
  • Nutzbar zur TOC-Bestimmung in Feststoffen
    (in Verbindung mit dem Zusatzmodul DIMA-U)
  • Verschiedenste Messanforderungen mit einem Gerät
  • Ausgezeichnete Partikelgängigkeit
  • Kurze Messzeiten
  • Hohe Standzeiten
  • Wenig Wartungsaufwand
  • Sehr einfache Bedienung
  • Kostengünstig auch im Unterhalt
  • Platzsparend
  • Gewohnt guter DIMATEC-Service per Hotline und vor Ort
 
     
Probenmatrix flüssig, optional fest
   
Parameter TOC als NPOC, DOC, TC, TIC, POC, optional TNb
   
Methode thermisch-katalytische Oxidation bis 900°C mit NDIR-Detektion
1-kanalig
   
DIN-Konformität TOC: DIN EN 1484 und DIN EN 15936 (Suspensionsmethode für Feststoffe)
TNb: DIN EN 12260
   
Probenaufgabe vollautomatisch, inklusive Ansäuern, Ausgasen, Homogenisieren
Partikelgängigkeit bis 0,5mm
32 Probenplätze á 15ml
   
Probenvolumen 10 - 250µl
   
Messbereich 0 – 20.000ppm C
   
Nachweisgrenze 0,05ppm C
   
Trägergas synthetische Luft oder Sauerstoff der Reinheit 4.5
5bar, ca. 10l/h
   
Steuerung PC mit Software DIMAQS®
   
Abmessungen ca. 45 x 45 x 45 cm (inklusive Probengeber)
   
Ausstattungsvarianten vollautomatisch oder manuell
Injektionsport mit Septum oder septumfrei
Detektor mit Messbereich nach Kundenvorgabe
zweiter Detektor
   
Kombinierbar mit Stickstoff-Modul DIMA-N zur simultanen TNb-Bestimmung
Feststoff-Modul DIMA-U zur Aufgabe von Feststoffen
Gasgenerator DIMA-AIR 9000 für die Trägergasversorgung
Neues Konzept im neuen Gewand
 
Mit dem neuen DIMATOC® 2010 K1 bringt DIMATEC erstmalig ein reines 1-Kanal-Gerät für den Laborbetrieb auf den Markt. Die Vorgabe für unsere Entwickler lautete, einen Kompakt-Analysator für das unterste Preissegment ohne jegliche Qualitätseinbuße zu konzipieren. Durch viele technische Raffinessen und Neuerungen ist dieses Ziel mit dem DIMATOC® 2010 K1 erreicht. Dabei setzen wir auf die Kombination aus bewährter Technik und Innovation. Das Ergebnis für Sie: Volle Funktionalität, hervorragende Bedienbarkeit, hohe Flexibilität. Das alles zu einem kompromisslos günstigen Preis.

Partikelgängig ohne Verschleppungen
 
Das Probenrack bietet Platz für 32 Proben, die variabel geschüttelt oder gerührt werden können. Das Dosiersystem bringt die Probe aus dem Probenglas direkt in den Reaktor ein, ohne Schläuche und Ventile. Optimierte Spülschritte verhindern Kontaminationen.

Vollautomatisch und interaktiv
 
Die Abarbeitung des Probenracks inklusive Ansäuern und Ausgasen geschieht automatisch. Der Gerätestatus, Messpeaks und bisherige Ergebnisse werden währenddessen angezeigt. Die Probentabelle kann im laufenden Betrieb editiert werden, z.B. um dringende Proben zu priorisieren.

Sichere Umsetzung aller C´s
 
Die thermische Oxidation bis 900°C in Kombination mit einem besonderen Katalysator garantiert die vollständige Umsetzung aller relevanter Kohlenstoffverbindungen zu CO2. Dies ist beim nass-chemischen Aufschluss, vor allem in Suspensionen oder bei hohen Salzgehalten, nicht der Fall. Gleichzeitig werden Probleme minimiert, die durch die Verwendung des katalysatorfreien Hochtemperaturverfahrens entstehen (z.B. Salzverschlüsse am Reaktorausgang).

Klasse statt Masse
 
Um auch in niedrigen Messbereichen verlässliche Ergebnisse zu erzielen, verwenden wir hochempfindliche Infrarot-Detektoren und verzichten bewusst auf große Probenvolumina. Dadurch werden bestimmte Nachteile von vornherein ausgeschlossen und hohe Reproduzierbarkeit wird möglich. Die Detektionseinheit arbeitet intern mit mehreren Sensoren unterschiedlicher Empfindlichkeit, um insgesamt einen sehr breiten Messbereich zu realisieren.

Einfach besser
 
Zweckmäßig, funktional, möglichst einfach: Das Gerätedesign von DIMATEC. Auch der DIMATOC® 2010 K1 ist nach diesem Prinzip konstruiert. Für beste Bedienbarkeit selbst über den Routinebetrieb hinaus. Beispiel: Reaktorwechsel. Selbst gemacht in wenigen Minuten.

Logisch und leicht verständlich

…ist die Steuersoftware DIMAQS®. Dabei ist sie AQS-gerecht und bietet viele leistungsstarke Funktionen, die Ihnen Zeit sparen helfen.
Zum Beispiel:
  • Erstellen mehrerer Kalibrierkurven in einem Lauf
  • Erstellen von Probentabellen per Barcode
  • Automatische Nachmessungen
  • Nachstellen von Proben
  • LIMS- und Office-Kompatibilität

Kostensparend und zukunftsorientiert
 
Unsere Gerätepalette ist modular aufgebaut. Zum einen sind die einzelnen Geräte in ihrer Ausstattung variabel, zum andern können Sie verschiedene Geräte kombinieren (z.B. DIMATOC® 2010 K1 mit DIMA-N zur Messung von TOC plus TNb). Sie erhalten genau das, was Ihre Anforderungen erfüllt. Trotzdem sind Sie jederzeit zum Auf-, Um- und Nachrüsten bereit, falls sich Ihre Anforderungen im Laufe der Zeit ändern.

Service, der begeistert
 
Bei DIMATEC sind Sie in guten Händen. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Profitieren Sie von individueller Beratung und einem qualifizierten technischen Kundendienst. Viele Probleme lassen sich unkompliziert und kostengünstig am Telefon lösen. Falls nicht, sind wir schnell bei Ihnen.
Hier finden Sie Prospektmaterial zum Download im pdf-Format. Für Fragen und weitergehende Informationen stehen wir Ihnen  gerne auch persönlich zur Verfügung. Kontakt
DIMATOC 2010 K1 Produktdownload Prospekt DIMATOC® 2010 K1
DIMA-N Produktdownload Prospekt DIMA-N
DIMA-AIR 9000 Produktdownload Prospekt DIMA-AIR 9000
DIMA-U Produktdownload Prospekt DIMA-U
 
  Login
©2010-2014 Dimatec Analysentechnik GmbH, Nünningstr. 22-24, D-45141 Essen